Coaching

Sozialcoaching – Hilfe für den Berufseinstieg

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt (§ 45 SGB III Absatz 1 Satz 1 Nr. 1)

Langjährige Arbeitslosigkeit stellt eine große psychische Belastung für die betroffenen Personen dar. Der Verlust des Arbeitsplatzes bedeutet mehr als nur den Wegfall eines geregelten Einkommens. Häufig fehlt die sinngebende Strukturierung des Alltags, soziale Kontakte und die damit verbundene persönliche Anerkennung werden gekappt. Ein auf einen längeren Zeitraum ausgerichtetes Einzelcoaching trägt dazu bei, eine Einstellung- und Verhaltensänderung zu bewirken und somit die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Reintegration in den Arbeitsmarkt zu schaffen.sätzlich in Einzelberatungsterminen durchgeführt. Elemente des Coachings sind Einzelgespräche, Potentialanalyse, Erstellen eines Bewerberprofils und aktueller Bewerbungsunterlagen, Verhaltenstraining sowie Transfer und Begleitung im beruflichen Alltag.

GBW_Flyer_Sozialchoaching § 45 SGB III Absatz 1 Satz 1 Nr. 1

Einzelcoaching – Hilfe für den Berufseinstieg,

Wege zur Beendigung des Langzeitleistungsbezuges (§ 45 SGB III Absatz 1 Satz 1 Nr. 2)

Mit diesem Programm werden Arbeitslose aller Fachrichtungen und Altersklassen angesprochen, die kurzzeitig oder bereits seit längerer Zeit arbeitslos gemeldet sind und einen Vollzeit-
oder Teilzeitarbeitsplatz anstreben, sowie intensive Unterstützung bei der Realisierung von Bewerbungen benötigen.
Das Coaching umfasst vier Standard-Themenkomplexe:
Standortanalyse, berufliche Zielfindung, Bewerbungsmanagement, Berufseinstieg und Stabilisierung sowie ein Ergänzungs- und Vertiefungskomplex.

GBW_Flyer_Einzelchoaching (§ 45 SGB III Absatz 1 Satz 1 Nr. 2)

Coaching als Managementprozess

Heranführen an eine selbständige Tätigkeit (§ 45 SGB III Absatz 1, Satz 1, Nr. 4)

Das Coaching zur Vorbereitung einer Selbständigkeit unterstützt die Teilnehmer effektiv bei ihren Bemühungen um langfristige neue berufliche Perspektiven auf unterschiedlichen Ebenen. Das Maßnahmeangebot beinhaltet neben dem sachbezogenen Coaching zu kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Inhalten kontinuierlich stattfindende maßgeschneiderte Beratungen, von der individuellen Bestandsaufnahme und Zielplanung über die Optimierung des Geschäftsprozesses bis hin zur Vor- und Nachbereitung von Gesprächssituationen mit z.B. Behörden und Institutionen.

GBW_Flyer_Coaching als Managementprozess (§ 45 SGB III Absatz 1 Satz 1 Nr. 4)