Abschlußorientierte Teilqualifikation

Die Teilqualifizierungsbausteine sind eine anerkannte berufsanschlussfähige Teilqualifikation und orientiert sich am anerkannten Ausbildungsrahmenplan für Berufe der industriellen Metallverarbeitung der IHK. Damit stellen wir in der Vermittlung der theoretischen und praktischen Unterrichtsinhalte einen hohen Standard für eine qualifizierte Ausbildung sicher. In der Vermittlung der jeweiligen Inhalte werden der individuelle Bildungsstand des Teilnehmers, seine beruflichen Vorkenntnisse und seine individuelle Leistungsfähigkeit berücksichtigt. Die angegeben Zeiten dienen daher nur als Richtwerte und können im Einzelfall abweichen.